Leitbild der Arbeitsgemeinschaft für psychisch Kranke im Rhein-Erft-Kreis e.V.

Die APK e.V. (Arbeitsgemeinschaft für psychisch Kranke im Rhein-Erft-Kreis e.V.) ist Träger gemeinnütziger und innovativer Dienstleistungsunternehmen für psychisch kranke und behinderte Menschen.

Unser Ziel ist es, persönliche Ressourcen, soziale Teilhabe und Lebensqualität zu sichern sowie Selbstbestimmung und Eigenständigkeit zu fördern.

Die Basis unseres Handelns ist ein humanistisches und von sozialer Verantwortung geprägtes Menschenbild.

In enger Zusammenarbeit mit den Tochtergesellschaften APK Soziale Dienste gGmbH und WIR gGmbH bieten wir insbesondere psychisch kranken Menschen ein bedarfsgerechtes, flexibles und durchlässiges Netzwerk aus ambulanten, teil- und vollstationären Eingliederungshilfen.

Unser Tätigkeitsfeld liegt im Rhein-Erft-Kreis und den benachbarten Regionen. Die Vertrautheit mit der alltäglichen Lebenswelt und den lokalen Gegebenheiten der Menschen ist unsere Stärke.

In unserer täglichen Arbeit ist die Mitwirkung von Betroffenen, Angehörigen und Selbsthilfegruppen selbstverständlich.

Unsere Arbeit entspricht sowohl hohen fachlichen als auch wirtschaftlichen Anforderungen.

Wir arbeiten eng zusammen mit anderen sozialen Trägern und Institutionen und sind vertreten in wichtigen fachlichen und sozialpolitischen Gremien. Gleichzeitig verstehen wir uns als Forum für alle Betroffenen, Angehörigen und Interessenten.

Stand: Juni 2013