Samba-Gruppe Brassel Brasilikum

Die Samba-Gruppe „Brassel-Brasilikum" ist eine integrative Musikgruppe.
Samba-Trommel-Musik bietet zahlreiche Vorteile und hat sich in der Arbeit mit behinderten Menschen schon vielfach als geeignetes Medium bewährt.

Jeder kann gleich je nach seinen Interessen und Fähigkeiten mitmachen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Die klaren Strukturen der Samba-Rhythmen ermöglichen ein rasches Erlernen. Unterschiedliche Instrumente und die damit variierenden Anforderungen an die Musiker ermöglichen ein gezieltes Fördern der Teilnehmer je nach seinen Fähigkeiten. Unter- und Überforderung sind nahezu ausgeschlossen.

Die Proben finden immer Donnerstag (vormittags) im Sozial-Psychiatrischen-Zentrum in Hürth statt.

Ihr Ansprechpartner ist:

Herr Landsberg
Telefon: 02233/7000-10